News

Newsmeldungen

Begegnungsplattform für Elektrotechniker

VDE Tec Summit auf der Cebit

Newsmeldungen Image 1
Auf dem VDE Tec Summit zur Cebit werden Themen wie künstliche Intelligenz, Data Analytics, Robotics und Cyber Security behandelt.
FOTO: CEBIT
Der VDE kommt mit seiner neuen Leitveranstaltung Tec Summit zur Cebit. Am 14. und 15. Juni 2018 wird der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik mit dem Tec Innovation Tank und Tec Meets Science für zwei Tage das Convention Center auf dem Messegelände in Hannover komplett belegen. Der Tec Innovation Tank richtet sich vor allem an Studierende und Young Professionals im „VDE Young Net“, die dort auf Unternehmen treffen. Den inhaltlichen Rahmen geben Themen wie künstliche Intelligenz, Data Analytics, Robotics und Cyber Security. Bei Tec Meets Science treffen Forscher und Wissenschaftler aus Hochschulen, Instituten und Unternehmen zusammen, um einen Blick in eine immer komplexer werdende Zukunft zu wagen. Die erstmals als „Festival“ ausgerichtete Cebit startet am 11. Juni mit einem Konferenztag, die Messehallen und der „d!campus“ öffnen am Tag darauf.

www.cebit.de


Mixed Reality Labor

XR Lab in Köln eröffnet

Newsmeldungen Image 2
Minister Andreas Pinkwart bei der Eröffnung des XR Labs.
FOTO: EDFVR

Das neue XR Lab (Mixed Reality Labor) des Digital Hub Cologne und des Ersten Deutschen Fachverbands für Virtual Reality (EDFVR) ist das erste Angebot für die „neuen digitalen Realitäten“ in Köln. Die Ende 2017 von Andreas Pinkwart, Nordrhein-Westfalens Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, eröffnete Einrichtung im Carlswerkgelände in Köln- Mülheim ermöglicht Startups und Unternehmen ein betriebsnahes Umfeld, um Digitalisierung praxisorientiert und effizient voranzutreiben. Diese Entwicklung ist ganz im Sinne Pinkwarts, der den Aufbau eines „Rheinland Valley“ mit den Standorten Köln, Düsseldorf, Aachen und Bonn vorantreibt. Pinkwart: „Mit dem Mixed Reality Lab entsteht ein tolles Angebot im Rheinland: Hier können Mittelständler neue Technologien erproben und individuelle Strategien für das eigene Unternehmen mit Experten entwickeln.“
                        
https://digitalhubcologne.dewww.edfvr.org



Amadeus Cytric Travel & Expense

Amadeus integriert Meeting-Lösung

Amadeus und HRS Global Hotel Solutions bündeln ihre Kräfte und integrieren die Online-Meeting-Lösung Meetago in Amadeus Cytric Travel & Expense. Während Unternehmen die Veranstaltung größerer Konferenzen meist an professionelle Anbieter vergeben, werden kleinere Meetings und Events in der Regel von den eigenen Mitarbeitern geplant und organisiert. Durch die Integration der Meetago- Lösung von HRS in Amadeus Cytric Travel & Expense können sie die damit verbundenen Ausschreibungs- und Buchungsprozesse nun effizienter gestalten und die Kosten besser steuern. Mit dem Tool lassen sich kleine Konferenzen und die dazu gehörenden Reiseleistungen zusammenführen. Das erleichtert die Konsolidierung der Strategien für die Abwicklung von Meetings und Events und für Geschäftsreisen und erhöht durch die Automatisierung auch die Transparenz.
                              
www.hrs.com
Newsmeldungen Image 3
Mit dem Tool lassen sich kleine Konferenzen und die dazu gehörenden Reiseleistungen zusammenführen.
FOTO: CARLOS MUZA


Four Seasons: Neue Chatfunktion

Der digitale Concierge

Newsmeldungen Image 4
Der digitale Concierge ist über vier Kanäle zu erreichen.
FOTO: FOUR SEASONS

Four Seasons Hotels and Resorts hat mit Four-Seasons- Chat einen neuen digitalen Service ins Leben gerufen, mit dem Gäste vor, während und nach ihrem Aufenthalt via Sofortnachrichten mit Mitarbeitern des Hotels in Kontakt treten können. Über die Four-Seasons-App, Facebook Messenger, WeChat oder SMS. „Unsere Mitarbeiter sind ausschlaggebend für das Four-Seasons-Gästeerlebnis“, sagt Christian Clerc, President of Worldwide Operations, Four Seasons Hotels and Resorts. „Wir ersetzen Menschen nicht durch Chatbots, vielmehr stellen wir sicher, dass unsere Gäste durch den Four-Seasons- Chat von jedem Ort und jederzeit für alle Anliegen Zugang zu unseren Mitarbeitern haben.“ Bei einem Pilotprogramm in 30 Hotels nutzten mehr als die Hälfte der mit dem Four-Seasons-Chat vertrauten Gäste diesen Service beim ersten Aufenthalt – mit durchschnittlich über sechs Chatverläufen pro Aufenthalt.

www.fourseasons.com

Datenschutz