Mit Regenwald oder Polo-Platz  Image 1


HOTELLERIE

Mit Regenwald oder Polo-Platz 

Dubai ist eine Oase für Hotel-Entwickler wie sonst nirgendwo auf der Welt. Alles soll schöner, größer, luxuriöser und nützlicher werden. Ein Überblick. 

A
ddress Hotels and Resorts ist hierzulande noch weitestgehend unbekannte Hotelkette. Doch Planer, die in den Genuss der Dienstleistungen von Address kamen, freuen sich, dass das Haus nach einem Brand nun wieder buchbar und frisch renoviert ist. Mit 196 Zimmern und Suiten ist das Address Hotel Downtown am Address Boulevard zwar nur eine kleine, aber feine Adresse. Der Swimmingpool zählt mit seinen 1000 Quadratmetern dagegen zu den größten Dubais. Das Haus ist nur wenige Minuten vom Burj Khalifa entfernt, dem höchsten Gebäude der Welt und genauso nahe der Dubai Mall, dem größten Einkaufszentrum der Welt. Neu sind die 289 Zimmer und Suiten des St. Regis Dubai, The Palm. Sie werden sich in den unteren 18 Stockwerken des Palm Tower befinden, während die oberen Etagen 504 Luxus-Apartments beherbergen werden. Das Hotel wird über zwei Swimmingpools verfügen, darunter einen der höchstgelegenen Infinity-Pools der Welt im 50. Stockwerk, rund 210 Meter über dem Boden mit einem 360-Grad-Panoramablick über die Insel Palm Jumeirah, den Arabischen Golf und die Skyline von Dubai.

Wer seinen Delegierten die Welt des Polospielens nahe bringen will, der bucht sie im Haus der gleichen Kette ein, dem St. Regis Dubai Al Habtoor Resort ein. Es gibt 151 Gästezimmer, einschließlich der 30 Suiten und 25 speziellen St. Regis-Villas. Das neue Resort liegt unweit vierer Polo-Plätze. Für den Gast, der das Urbane liebt, empfehlt sich das Rove Downtown. Es liegt im Herzen der Stadt, zentral, bezahlbar und wunderbar ans Verkehrsnetz angeschlossen. Ebenso zentral gelegen ist das La Ville Hotel & Suites. Es offeriert ein elegantes und zugleich kosmopolitisches Hotel-Feeling. Das 156-Zimmer-Haus gehört zur Marriott-Gruppe.

Mit Regenwald oder Polo-Platz  Image 2
Five Palm  

Neben dem Westin Al Habtoor mit rund 1.000 Zimmern und dem Atana Hotel mit 830 Zimmern sind weitere Projekte wie das Dukes Dubai auf Palm Jumeirah (279 Hotelzimmer und 227 Serviced Apartments) im Entstehen. Bereits im November wurde das W Hotels Worldwide, die Design orientierte Lifestyle-Hotelmarke von Marriott International in Dubai eröffnet. Das W Dubai ist Teil des urbanen Projektes Al Habtoor City an der Sheikh Zayed Road. Es erstreckt sich über 33 Stockwerke mit Blick auf den neu gebauten Wasserkanal und auf die spektakulären Sonnenuntergänge über dem Arabischen Golf. Das W Dubai - Al Habtoor City und seine 356 Zimmer und Suiten, darunter die ,,Extreme WOW Suite" und die ,,Sensationel Suite", wurden von den in Singapur ansässigen Silberfuchs Studios gestaltet. 

Mit Regenwald oder Polo-Platz  Image 3
Rove Downtown 
Mit Regenwald oder Polo-Platz  Image 4
                      Jumeirah Al Naseem

Mal was ganz ausgefallenes? Im nächsten Jahr wird ein Hotel-Wolkenkratzer mit Regenwald und Skypool buchbar sein. Das Rosemount Hotel and Residences mit 450 Zimmern und 280 Serviced Apartments wird das erste Curio by Hilton in den Vereinigten Arabischen Emiraten sein. Das Großprojekt mit zwei jeweils 53 Stockwerken hohen Türmen ist mit über 272 Millionen Euro Investment veranschlagt. Renoviert wird das Shangri-La Hotel für rund 17 Millionen Euro. 

Mit Regenwald oder Polo-Platz  Image 5
Address Boulevard

Die Immobile mit 302 Zimmern und Suiten liegt an der Sheikh Zayed Road, 15 Minuten vom Dubai International Airport und fünf Minuten vom World Trade Centre, Dubai und Burj Khalifa entfernt. Die geräumigen Unterkünfte sollen mit einer Kombination aus asiatischem Holz sowie pastellfarbenen Möbeln überzeugen und sich als perfekter Rückzugsort nach einem langen Business-Tag erweisen. 


100.000 HOTELZIMMER 

Mit der Eröffnung des Hotels „The Westin Dubai", Al Habtoor City, hat Dubai zur Jahreswende 2016/17 die magische Grenze von 100.000 Hotelzimmern überschritten. Zugleich stieg die Anzahl der Hotels und Hotelapartments auf aktuell 676 – also fünf Prozent mehr Hotelkapazität im Vergleich zum Vorjahr. Bis Ende 2018 soll sich das Angebot auf 134.000 Zimmer und Apartments erhöhen. 
Mit Regenwald oder Polo-Platz  Image 6

Hier donnern die Hufe: Das St. Regis Dubai Al Habtoor reserviert dem sportlichen Gast gerne einen Termin auf einem der vier Polo-Plätze.  
  


Datenschutz