Emirates imponiert mit Zahlen  Image 1

GLOBALE CHAMPIONS LEAGUE 

Emirates imponiert mit Zahlen 

Die Fluggesellschaft mit Drehkreuz in Dubai betreibt die größte Langstreckenflotte der Welt. Emirates ist auch ein wichtiger Sponsor bei Public Events.

W
enn man die Größe des internationalen Streckennetzes zugrunde legt, dann ist Emirates die größte Fluggesellschaft der Welt. Mehr als 1.800 Flüge starten wöchentlich vom Drehkreuz am Dubai International Airport aus zu 157 Destinationen in 84 Ländern auf sechs Kontinenten. Mit 259 Großraumflugzeugen, darunter 96 Airbus A380, 149 Boeing 777 und 14 Boeing-Frachtern, hat Emirates nach eigenen Angaben die größte Langstreckenflotte der Welt und ist größter A380- und 777 -Betreiber. Das Team in Deutschland besteht aus rund 200 Mitarbeitern. Mit einem Markenwert von 7,7 Milliarden US - Dollar ist Emirates die mit Abstand wertvollste Airline-Marke weltweit.

Mit über 200 internationalen Veranstaltungen hat das Sport - und Kultursponsoring eine lange Tradition und der Schriftzug „Fly Emirates“ ist im Fußball, Golf -, Segel -, Tennis - und Pferdesport fest etabliert – auch in Deutschland: Emirates ist seit der Saison 2006 / 2007 Hauptsponsor des Hamburger SV. Im Golfsport unterstützt Emirates seit 2002 als Hauptpartner und offizielle Fluggesellschaft der BMW International Open das traditionsreichste Turnier der European Tour in Deutschland. Emirates ist Partner des internationalen Tennisverbands ATP und seit 2016 Offizielle Fluggesellschaft und Premier Partner der ATP World Tour. Zu den ATP-Turnieren 2017 in Deutschland gehören die BMW Open by FWU AG (München), der Mercedes Cup (Stuttgart), die Gerry Weber Open (Halle) sowie die German Open (Hamburg).


MEHR SERVICE FÜR MICE-GRUPPEN 

• Einfache Abwicklung via Reisebüro, Emirates Office oder online
• Eigene Gruppenabteilung von Emirates in Deutschland als Ansprechpartner
• Unternehmenslogo der Gruppe am separaten Check-In
• Begrüßung der Gruppe an Bord durch das Flugpersonal; Durchsage des Pursers
• Individuelles Branding diverser Komponenten im Flugzeug möglich (bedruckte Kopfstützen, eigene Menükarte mit Branding)
• Abflüge aus FRA, DUS, HAM, MUC
• 10 Kilogramm mehr Freigepäck für Reisende, die eine Anmeldung zu einer Messe vorweisen können
Emirates imponiert mit Zahlen  Image 2
Die ideale Lage zwischen Ost und West macht Dubai zu einer der weltweit führenden MICE-Destinationen.

Mit zehn täglichen Nonstop-Flügen von vier deutschen Abflughäfen bietet Emirates ideale Reiseoptionen und ein Maximum an Flexibilität bei An- und Abreise, besonders für größere Gruppen. Unsere vielfachen täglichen Frequenzen, die aufeinander abgestimmten Flugzeiten sowie unsere Serviceleistungen wie kostenfreies W-LAN an Bord, Flachbettsessel, kostenfreier Chauffeur-Service und unsere weltweiten Flughafenlounges machen Emirates zum optimalen Partner für internationale Kongresse, Tagungen und Incentive-Reisen.“ 2010 hat die Unesco die Falknerei als immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Volker Greiner,
Vizepräsident Nord- und Zentraleuropa bei Emirates 

Datenschutz