Tagen im Parlament des Rats der EU Image 1

BENELUX

Tagen im Parlament des Rats der EU

Luxemburg ist wahrscheinlich das europäischste Land in Europa. Gleichzeitig liegt es im Herzen des Kontinents und ist schnell zu erreichen. Weil hier viel internationale Politik gemacht wird, haben Stadt und Land Luxemburg auch Meeting-Locations von Weltniveau.

I
rgendwie stimmt alles, hier im Mélia Luxemburg. Das fanden auch schon viele Mitglieder der deutschen Bundesregierung, die hier mit Genuss gespeist haben sollen. Nicht ohne Grund ist das Haus im Trip-Advisor-Ranking top. 83 Prozent bewerten das Haus mit ausgezeichnet oder sehr gut. Das Mélia wird von einflussreichen Menschen besucht. In den Monaten April, Juni und Oktober jedenfalls tagt im fußläufig entfernten European Congress Center Luxembourg (ECCL) oder Kirchberg Conference Center regelmäßig der Rat der Europäischen Union. Irgendwo müssen die Politiker ja wohnen.

Patrick Hoffnung ist General Manager von Luxembourg Congrès, dem Unternehmen, das das ECCL managt. Er kann das Gebäude aus dem Jahr 2012 – ebenso wie das von 1980 namens Hemicycle – immer wieder dann vermieten, wenn die Politiker abgereist sind. Bis zu 800 Personen können in einem der beiden Gebäude konferieren; und gerade internationale Unternehmen tagen hier gerne, weil sie die Atmosphäre, aber auch die Konferenztechnik mit Übersetzungskabinen schätzen. 30 Break-Out-Rooms haben sonst wenige Konferenzzentren zu bieten.

Das Hotel Le Royal ist zweifelsohne das erste Haus Luxemburgs – mitten in der City. Der Besucher merkt das schon an der freundlich-zurückhaltenden Art des Personals. Pro Zimmer hält das Haus einen Angestellten parat. Neun Meeting Rooms gibt es; Gala-Essen für bis zu 400 Gästen sind möglich. Im Haus weilen durchschnittlich 50 Prozent Stammgäste. Das Royal gehört zur Allianz The Leading Hotels of the World, die auch Mystery Shopper entsenden, um die Qualität anhand von 800 Kriterien zu überprüfen.


    
Tagen im Parlament des Rats der EU Image 4
The European Convention Center Luxembourg (ECCL) is one of the most elegant congress centers in Europe.
FOTO: LFT, ALFONSO SALGUEIRO

Morgan Gromy schreibt mit seiner Luxexpo The Box schwarze Zahlen.
Das sollen ihm erstmal die Messegesellschaften in Deutschland nachmachen. Das sollen ihm erstmal die Messegesellschaften in Deutschland nachmachen. Sechs Hallen und eine Multifunktionshalle offeriert er seiner Kundschaft. Zur Luxexpo gehört darüber hinaus auch alles, was ein Kongresszentrum braucht: Konferenzraum, Bankettsaal, Sitzungsräume, ein Forum und ein Restaurant. Überdacht sind 34.000 Quadratmeter, draußen gibt es nochmal 45.000 Quadratmeter.

Wenn es Konferenzen zu organisieren gilt, dann dreht André Vasanne in 
Luxemburg
wahrscheinlich das größte Rad. Der Professional Congress Organizer (PCO) und seine Agentur „Meetincs“ ist nach eigenem Bekunden mit seiner Firma groß geworden, weil er die richtige Technik kaufte. Lange Zeit war er der einzige PCO, der 30 Dolmetscherkabinen hatte. In einem so multilingualen Land wie Luxemburg mit den vielen internationalen Veranstaltungen braucht es derlei Ausstattung. Genauso hat er 350 Tischmikrofone im Lager, die bei Konferenzen – wo viel übersetzt wird – gebraucht werden. „Immer wieder habe ich in neue Technik investiert und alte verkauft“, berichtet Vasanne. Heute verdient er Geld mit Konferenzen, die er selbst veranstaltet. 15 sind es an der Zahl, die er mit sechs Festangestellten alljährlich auf die Beine stellt. Die meisten im Finanzbereich mit Namen wie „Fiscalité Luxembourgoise International“ und etwa 100 Teilnehmer haben. „Außer Catering versuchen wir, alles selbst zu machen“, erklärt Vasanne, da habe er die Qualität fest im Griff und die Wertschöpfung sei besser.

BRUSSELS: HUB FOR ASSOCIATIONS

FOTO: VISIT BRUSSELS
FOTO: VISIT BRUSSELS
An alliance between Singapore, Washington DC, Dubai and Brussels is designed to meet concerns arising from the internationalization of associations. Belgium‘s capital is Europe's hub for international associations and the perfect place to stage large-sized congress. The North Sea coast of Flanders has exciting venues for grand events.

When it comes to associations, the city of Brussels is second to none in Europe. For the sixth time in a row, the ranking publicized by the Union of International Associations (UIA) shows that Brussels is the first and foremost European city for association congresses. Moreover, the topical best-of list released by the International Organization for Migration identified Brussels as the world's most cosmopolitan city. Every year, some 870 scientific conferences are staged in Belgium, and Brussels lives up to its reputation as one of Europe's capitals: 255 of these associations are seated here. The European Associations Summit has been staged here already since 2013. According to statements by the organizer Visit Brussels, this summit has been established as one of the meeting industry's best get-togethers. The event's target group are senior executives in international associations.

With support by Visit Brussels and diverse professional associations, the Solvay Brussels School has instituted two degree courses: the executive master in international association management and the executive master in hotel management.

It's better to grow with competitors than against them: this insight prompted Brussels to join forces with other leading global association venues Dubai Association Center, Destination DC, and the Singapore Exhibition and Convention Bureau to found the 'Global Association Hubs Partnership'. The alliance helps international organizations to develop and to better serve their foreign members. This initiative come in response to increasing decentralization of international associations, which rotate around the world with their congresses. This 'Global Association Hubs Partnership' wants to help members grow their global membership. Visit Brussels pointed out that the city with 208 venues and 149 hotels can also host all and any kind of event by itself.

All those planners seeking unique venues will also find what they're looking for in the city's surrounding areas – for example Flanders. This region is home to most of the Dutch-speaking Belgians usually referred to as Flemings. Festive occasions with up to 600 persons might, for instance, be staged in a stilt house over the waters of the North Sea. The city of Ostend is still somewhat of an insider's tip. Leopold II., Belgian king from 1865 through 1909, had the hotel Thermae erected directly on the beach. Today, the hotel features nine function rooms, some of these with a grand view on the sea.

The city of Knokke is also worth a close look. The Hotel La Reserve with 106 rooms, five meeting rooms and a 500-sqm ballroom in former times had accommodated Marlene Dietrich and Frank Sinatra. THOMAS GRETHER
 

https://visit.brusselshttps://www.meetinflanders.com/en


World Forum The Hague

Discover our newest company video! Largest event venue of The Hague.

Hosting the World!
Tagen im Parlament des Rats der EU Image 6
Morgan Gromy ist der neue CEO von Luxexpo The Box.
FOTO: LUXEXPO THE BOX

Ebenfalls ein „Big-Player“ der MICE-Branche Luxemburgs ist Sales Lentz. Der Transportunternehmer hat mit 500 Fahrzeugen – hauptsächlich Busse – die größte Flotte Luxemburgs. 1948 gegründet, ist die Firma bis heute in Familienbesitz und gehört Marc und Jos Sales, den zwei geschäftsführenden Gesellschaftern. Sales Lenz beschäftigt 1.300 Mitarbeiter, davon sind 700 Fahrer.

Ganz billig ist er nicht – aber lecker! Wer in Luxemburg weilt, der muss auch den Wein des Landes probieren – am besten einen, wie ihn Mathis Bastian produziert: frisch, fruchtig, lebendig. Als Nachkommen einer Moselaner Familie, bauen Mathis Bastian und seine Tochter Anouk ihre Reben „naturgerecht“. Das Wort ökologisch mag er nicht, obwohl seine Tropfen bei Weinkennern bestimmt als elegante Ökoweine durchgehen könnten.  THOMAS GRETHER
 

www.eccl.lu/en

The Hague Convention Bureau

The Hague Convention Bureau is proud to present the official promo film of The Hague as a MICE destination. Watch the video and discover The Hague’s historical charm, its outstanding event infrastructure and vibrant city life.


Datenschutz