Planer

Was beschäftigt Sie?

Veranstaltungsplaner stellen sich vor

Karin Fischer, seit 1986 Eventmanagerin bei ECOVIS, zuständig für den Partnerbereich und Mitglied seit 2006: Wir veranstalten verschiedenste Incentives (Ski-, Mountainbike-Fahren etc.), große Tagungen mit Eventcharakter, Team Buildings, Family-Wochenenden, Jubiläen, Weihnachtsfeiern, Sommerfeste etc. In besonderer Erinnerung ist mir unser 100-jähriges Firmenjubiläum mit knapp 1.000 Teilnehmern, das ich allein gestemmt habe: vormittags im Herkulessaal der Residenz, Mittagessen im Kaiser- u. Vierschimmelsaal, nachmittags Besuchsprogramm München mit 14 Orten/ Aktivitäten, abends Party in der BMW-Welt. Eine Herausforderung wird auch ein neues Projekt für 2020, eine Feier im Estrel Berlin mit ca. 2.500 Personen. Mich beschäftigt, wie ich am Puls der Zeit bleibe, um auch für junge Besucher ansprechende Events zu organisieren und die Sicherheit der Teilnehmer. Mein Wunsch an die Hotels und Locations? Kein so rascher Wechsel bei den Ansprechpartnern und mehr Flexibilität.

Bernd Wiedemann, Geschäftsführer der Kongressagentur pcma gmbh, Mitglied seit 2010: Als Kongressagentur konzipieren und organisieren wir im Jahr rund 20 nationale und internationale Fachveranstaltungen und Messen. Die Bandbreite reicht von der „Werkstatt- Atmosphäre“ der Deutschen Gründer- und Untertage (deGUT), die wir in Public-Private-Partnership verantworten, bis zum Meeting Place Berlin für international agierende MICE-Veranstalter. Die Herausforderung unserer Arbeit liegt in unserem Verständnis von Qualität; z.B. an die kleinen Akzente zu denken, die am Ende das Besondere für die Teilnehmer ausmachen. Themen, die uns umtreiben, sind Meeting- Design, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Wir wollen für jede Veranstaltung das passende Format, den optimalen Prozess und Technikeinsatz und die Lösung finden, die die meisten Ressourcen spart und am sozialverträglichsten ist. Unser Wunsch an die Venues ist, dass sie offen sind für diese Themen und sich selbst auf den Weg machen.

Katrin Taepke, IHK für Oberfranken Bayreuth, Leiterin Außenwirtschaftsveranstaltungen, Mitglied seit 2017: Wir führen Veranstaltungen mit internationalem Kontext zu Geschäftschancen, Steuer- und Rechtsfragen oder Zollvorschriften durch. Meine außerordentlichste Aufgabe war bisher der Relaunch eines Verbandskongresses, den ich verantwortete. Ich durfte ihn ins Social-Media-Zeitalter überführen, eine Website und die Online-Anmeldung entwickeln, das Programm neu denken, die Kommunikation in der Community beleben, einen Veranstaltungsort finden u.v.m. Der Kongress wurde auf den Kopf gestellt – zur Freude vieler Beteiligter. Bei Themen, die mich umtreiben, führt die Digitalisierung an. Hier hat die MICE-Branche noch viel Potenzial. Mein Wunsch an Venues ist, dass meine Anfragen konkret beantwortet werden: Kurz und knapp, zu genau den angefragten Leistungen.
Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO) ist das größte deutschsprachige Netzwerk für Veranstaltungsplaner. Mitglieder profitieren von der Wissensvermittlung, dem regen Netzwerken und den wertvollen Impulsen die der Verband setzt. Sie möchten mehr wissen? Dann fordern Sie hier Ihre Informationen an: info@vdvo.de 
www.vdvo.de
Was beschäftigt Sie? Image 1
Karin Fischer
FOTO: KARIN FISCHER
Was beschäftigt Sie? Image 2
Bernd Wiedemann
FOTO: PCMA
Was beschäftigt Sie? Image 3
Katrin Taepke
FOTO: PAMELA MEIER (BLOOMOOSE.DE)
Datenschutz