„Bei uns wird Bleisure wirklich gelebt“ Image 1

TOURISMUS-AGENTUR SCHLESWIG-HOLSTEIN

„Bei uns wird Bleisure wirklich gelebt“

Veit Schröder, TASH-Manager Kongressmarketing, über den Charme von Schleswig-Holstein als Tagungsregion und innovative Branchennetzwerke, die Veranstaltungsplaner nutzen können.

tw: Was spricht für Schleswig-Holstein als Tagungsregion?
Veit Schröder: Ein Argument, das bei Tagungsplanern immer großes Gewicht hat, ist das entspannte Umfeld, in dem sie hier tagen oder konferieren können. Im „echten Norden“ erwartet die Tagungsteilnehmer viel Natur und Entschleunigung statt Großstadtstress und Lärm. Der Trendbegriff „Bleisure“ wird bei uns wirklich gelebt, das heißt, Business-Veranstaltungen können perfekt mit Erholung und Freizeit kombiniert werden. Das ist eines unserer Alleinstellungsmerkmale. Die Möglichkeiten für Begleitprogramme zum Abschalten nach dem Meeting oder Teambuilding sind weit gefächert.

Bevorzugen bestimmte Branchen bestimmte Tagungsregionen?
Es gibt Tendenzen, die schon auffällig sind. Tagungen und Messen zum Thema Schiffbau oder maritimer Sicherheit wie die CKA Safety Days in der Marina in Neustadt finden gern in Wassernähe statt. Dann gibt es Kongresse, die seit Jahren am gleichen Ort durchgeführt werden und so mittlerweile Teil des Destinations-Images geworden sind. So steht die Messe Husum & Congress und damit die Stadt Husum mit der Windenergiemesse seit Jahren für erneuerbare Energien. Ein ähnliches Szenario entwickelt sich gegenwärtig auf Sylt, wo nun schon zum vierten Mal das Symposium für Ästhetische Zahnmedizin tagt. Bereits seit 60 Jahren veranstaltet die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein hier ihren Fortbildungskongress. Seit 33 Jahren gibt es die Sylter Woche der Anästhesie und seit 2012 die Internationalen Sylter Palliativtage.

                      
„Bei uns wird Bleisure wirklich gelebt“ Image 2
FOTO: TASH, FRANK PETER

VEIT SCHRÖDER

Veit Schröder ist Manager Kongressmarketing der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein. Er fungiert als Ansprechpartner im 2018 gegründeten Schleswig-Holstein Convention Bureau, das insgesamt 355 Tagungshotels, Eventlocations und Kongresshallen vermarktet.
www.sh-convention.de
www.sh-business.de

Mit seiner Cluster-Politik setzt Schleswig-Holstein auf den Erfolg von Branchennetzwerken. Inwieweit können Tagungsplaner und -gäste davon profitieren?
Mit Maritimer Wirtschaft, Maschinenbau, Windenergie, Gesundheits- sowie Ernährungs-Cluster und nicht zuletzt der Digitalen Wirtschaft ist in Schleswig-Holstein viel Expertise versammelt. Durch die enge Vernetzung innerhalb der Branchencluster ist der Zugang zu Unternehmen aus der Region sehr viel einfacher geworden. Es gibt beispielsweise für die jeweiligen Cluster zentrale Ansprechpartner beim Land Schleswig-Holstein und selbstverständlich vermitteln wir auch gern Kontakte. So wird für den Tagungsplaner die Organisation von Betriebsführungen oder der Zugang zu Keynote-Speakern sehr erleichtert. Die Veranstaltungsteilnehmer können das Expertenwissen vor Ort anzapfen, erhalten zusätzliche Eindrücke und so einen Mehrwert.
AXEL KADEN




Datenschutz